Frohe Ostern

Aufmacher Ostern

Frohe Ostern

Osterglocke

Osterglocke

Kaum sind die letzten Tannennadeln aus dem Teppich gesaugt, stehen wir schon wieder vor dem nächsten Osterfest. Ich wünsche allen meinen Lesern sonnige Ostern und eine lustige Eiersuche.

Ein paar Eindrücke aus meinem Gewächshaus und dem Garten habe ich für euch gestern fotografiert. In den Beeten blühen die bunten Frühjahrsblumen strahlend um die Wette. Gestern noch bei 24 °C, heute bei recht frostigen Temperaturen von nur 5 °C. Schnell habe ich die bereits ausgewilderten Pelargonien wieder ins Gewächshaus zurück getragen, damit sie keinen Schaden nehmen.

Es ist schade, dass ich hier keine Düfte transportieren kann, denn bei den zeitweise recht warmen Temperaturen umgibt mich im Garten der Wohlgeruch von Hyazinthen und Goldlack. Überall summt und brummt es und die beiden Meisenkästen an den Obstbäumen sind bereits wieder vermietet.

Neoporteria senilis

Neoporteria senilis

Die allerersten Kakteen blühen auch im Gewächshaus. Überwiegend sind es die früh blühenden Mammillarien. Aber auch die Thelokakteen lassen sich nicht lumpen und erfreuen bereits mit zarten Blüten. Neoporteria senilis zählt bei mir zu den besonders treuen Blühern. Daneben gibt es unzählige Knospen. Auch die Notokakteen bereiten sich auf die baldige Blüte vor. Ende März gab es eine besonders warme Phase, in der ich im Gewächshaus und im Frühbeet die Kakteen angegossen habe.

Seit einer Woche schlummern auch die ersten Aussaaten im Minigewächshaus. In den Töpfchen rührt sich allerdings noch nichts. Da ist noch einige Zeit Geduld gefragt. Zum Thema Aussaat werde ich in den nächsten Tagen einen separaten Beitrag einstellen.

Schreibfehler gefunden?

Wenn du einen Rechtschreibfehler entdeckt hast, kannst du ihn gerne melden, indem du den Text mit der Maus markierst und dann Strg + Eingabetaste drückst. Vielen Dank für die Hilfe! 😉

Diese Beiträge könnten dir auch gefallen:

Über den Autor

Elke

Elke Seidel


Kakteen und Pflanzen aller Art sind meine Leidenschaft. Cello und Blockflöte sind "meine" Instrumente. Im evangelischen Kirchenchor singe ich mit. Wenn dann noch Zeit bleibt, wird sie dem Handarbeiten gewidmet.

Schreibe eine Antwort

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: